Fußballspiel im Landesförderzentrum 

 
 
  Am 01.06.2012 feierte ganz Deutschland den Kindertag! An diesem Tag spielten die Jungs der "Schule am Inselsee" gegen die Jungs des Landesförderzentrums für den Förderschwerpunkt "Hören" M-V Fußball. Teilnehmer der "Schule am Inselsee" waren Dominique Wolf, Erik Strehlow, Helmut Derr, Jonas Hildebrandt, Niko Korschefsky, Dimitri Stach, Danny Le Quoc, Heiko Kemmesies, Christoph Heinrich, Marvin Mihajlovic, Adis Duraki und Patrick Schulze, der uns als Torwart kräftig unterstützte. Das 1. Tor von Dimitri Stach fiel nach wenigen Minuten. Darauf folgten noch weitere 4 Tore von Jonas Hildebrandt, Helmut Derr und Heiko Kemmesies. Kurz vor Ende der 1. Halbzeit schoss Florian Peter das 1. Gegentor. Nach Beginn der 2. Halbzeit schossen die Spieler des Landesförderzentrums noch weitere 2 Tore. Das ließen unsere Jungs natürlich nicht auf sich sitzen! In den nächsten 15 Minuten fielen von der Mannschaft der "Schule am Inselsee" weitere 6 Tore. Kurz vor Abpfiff des Spiels schoss Fabian Gurowski von Landesförderzentrum das 4. und letzte Tor. Jonas Hildebrandt schoss von diesen 11 Toren 5. Aber auch alle anderen Teilnehmer des Spiels brachten sich gut in das Geschehen ein. Eine Halbzeit dauerte 25 Minuten und es waren auf dem Feld pro Mannschaft 5 Spieler. Das Endergebnis konnte sich für unsere Schule sehen lassen. Wir gewannen mit 11:4 Toren gegen das Landesförderzentrum. Gleichzeitig fanden auf dem Gelände des Förderzentrums noch zwei Veranstaltungen statt. Zum einen das "Sommerfest" und zum anderen der "Tag der offenen Tür". Es war ein sehr schöner Tag und auch ein sehr erfolgreicher für die Mannschaft der "Schule am Inselsee".

Sophie Petschow. Klasse 9b  
 

  zurück - Aktivitäten
  zurück - Kalender